Russischkurse in St. Petersburg

Russischkurse in St. Petersburg

St. Petersburg ist wie ein großes Museum, denn das kulturelle Zentrum Russlands setzt sich aus Palästen, Kirchen, Prunkbauten und romantischen Kanälen zusammen. Die mehr als 500 Brücken und unzähligen Kanäle, die das Stadtbild prägen, sorgen für ein Gefühl eines "Venedig des Nordens", wie St. Petersburg oftmals bezeichnet wird. So können Sie die über 42 Inseln, in die sich die Stadt aufteilt, besichtigen und werden von den kulturellen Schätzen ebenso begeistert sein, wie von den Wiesen, Parks und Grünanlagen der Stadt. Zusammen mit den ca. 4,6 Millionen Menschen, die in der Metropole leben, haben Sie während ihrem Sprachurlaub genügend Zeit, die vielen Gesichter St. Petersburgs zu erkunden.

Schule: Liden & Denz

Lage Im historischen Zentrum der Stadt, nahe dem bekannten Nevsky Prospekt, zwischen Russischem Museum und Mikahilovsky Zamok, zahlreiche Cafés, Bars, Restaurants und Geschäfte in der Umgebung
Ausstattung 13 Klassenräume, 4 PCs mit kostenlosem Internetzugang, W-LAN, DVD- und CD-ROM- Lernmöglichkeiten, Bibliothek, Lounge, Cafeteria
Niveaustufen 6 (Hochsaison 8) ab A1
Schülerzahl Ca. 100 im Juli, ca. 45 im Januar
Durchschnittsalter 28 Jahre
Mindestalter 16 Jahre
Akkrediert durch IALC, EAQUALS

Russischkurse in St. Petersburg

Riga ist die Hauptstadt Lettlands und die größte Stadt der drei baltischen Staaten. Der nahe gelegene Badeort Jurmala mit seinen wunderschönen Parklandschaften ermöglicht es, jederzeit nahe zur Großstadt auch die Natur zu genießen. Lettland wurde 1991 von der Sowjetunion unabhängig. 2004 trat es der Europäischen Union bei. Eine Folge der lange anhaltenden sowjetischen Herrschaft ist die große Zahl ethnischer Russen im Land. Deshalb ist Riga die einzige Stadt außerhalb Russlands, Weißrusslands und der Ukraine, wo eine deutliche Mehrheitder Bevölkerung Russisch spricht. Dies macht Riga zu einer idealen Drehscheibe Geschäftsaktivitäten in Russland.

Russisch lernen in St. Petersburg

Unterkunft

Gastfamilie

Einzelzimmer mit Frühst oder Halbpension in einem sorgfältig ausgewählten russischen Privathaushalt. Bei der Verpflegungsvariante Frühstück ist die Küchennutzung möglich. Die Fahrzeit zur Schule beträgt ca. 50 Min. mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

WG

Einzelzimmer mit Selbstverpflegung in einfach eingerichteten Wohnungen zusammen mit 2 bis 3 weiteren Bewohnern. Küche und Bad werden gemeinsam genutzt. Die Wohnungen sind alle mit Telefon, TV und Waschmaschine ausgestattet. Eine frühzeitige Buchung ist empehlesnwert. Die Fahrzeit zur Schule beträgt ca. 50 Min. mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Mindestalter 18 Jahre.

 

 

 

Freizeit

Durch eine Stadtführung der Sprachschule werden Ihnen die interessantesten Sehenswürdigkeiten St. Petersburgs gezeigt. Die Peter-Paul-Festung, die Issaks Kathedrale, das russische Museum, das Russische Wodka Museum sind nur wenige der unzähligen sehenswürdigen Faszinationen St. Petersburgs. Während einer Wodka-Party lernen Sie die anderen Sprachschüler und Lehrer kennen. Zudem finden in St. Petersburg regelmäßige Treffen mit einheimischen Studenten statt, um den kulturellen sowie sprachlichen Austausch zu fördern. Weitere Information und Angebote für ihre Freizeit in St. Petersburg finden Sie auf http://www.marcopolo.de/reisefuehrer-tipps/sankt-petersburg/freizeit/index-434059.html 

Kursarten

STANDARDKURS

Wochenstunden: 20 á 50 Min.

Gruppengrößen: durchschnittlich 8, max. 12

Allgemeinsprachlicher Kurs (Schwerpunkt Konversation)

 

INTENSIVKURS

Wochenstunden: 25 á 50 Min.

Gruppengröße: durchschnittlich 8, max. 12

Zusätzlich zum Standartkurs erhalten Sie 5 weitere Lektionen an zwei Nachmittagen (DI+DO), in denen - je nach Vorkenntnissen - Themen wie Wirtschaft, Kultur, Geschichte oder Literatur behandelt werden.

 

INTENSIVKURS SPEZIAL

Wochenstunden: 25 +  5 á 50 Min.

Gruppengröße: durchschnittlich 8, max. 12 bzw. Minigruppe max. 5 Teilnehmer.

Der Intensivkurs Spezial kombiniert dem Intensivtkurs mit wöchentlich 5 zusätzlichen Stunden in der Minigruppe. Die Themen des Einzelunterrichts können frei gewählt werde.

Als Bildungsurlaub in Hamburg, Niedersachsen und Hessen anerkannt.

 


Termine

Standard- / Intensiv- / Intensivkurs Spezial: jeden Montag.

Anfängerkurse* ab: 08.01., 05.02., 12.03., 09.04., 07.05., 21.05., 04.06., 18.06., 02.07., 16.07., 30.07., 13.08., 27.08., 10.09., 24.09., 08.10., 05.11., 03.12.2018

*Anfänger können nur zu diesen Terminen beginnen und müssen bereits mit dem kyrillischen Alphabet vertraut sein.

Feiertage: 01.01., 02.01., 07.01., 23.02., 08.03., 01.05., 09.05., 12.06., 04.11.2018

Einzelunterricht wird nachgeholt.

Anreisetag: Sonntag Abreisetag: Sonntag

 

 

 Leistungen

Russischkurs & Unterkunft (Anreise So. vor Kurs, Abreise So.. nach Kurs) wie gebucht, Einstufungstest, Teilnahmezertifikat, Lehrmaterial, Veranstaltung von Freizeitaktivitäten, Ortsplan, Anreise- und Schulinformationen. Je nach Teilnehmerzahl kann die Stundenzahl reduziert werden.Einschreibegebühr 90 Euro exklusive.

Ankunftstransfer inkl. bei Gastfamilie oder WG.

 

 

 

 Sprachtreff Frankfurt

Russischkurse in Frankfurt

Kurs 1Wo 2Wo 3Wo 4Wo VL-Wo
Standardkurs
550 € 830 € 1110 € 270 €
Intensivkurs
710 € 1060 € 1420 € 350 €
Intensivkurs Spezial
1100 € 1660 € 2240 € 550 €
Einzel 20 780 € 1560 €


 

Unterkunft 1Wo 2Wo 3Wo 4Wo VL-Wo
Gastfamilie EZ/F 210 €
420 € 630 € 840 € 210 €
Gastfamilie EZ/HP 280 €
560 € 840 € 1.120 € 280 €

WG EZ

210 €
420 € 630 € 840 € 210 €

 

Wir beraten
Sie gerne unter:

069/ 77 38 07
Mo. - Fr. 10-20 Uhr

DESR Sprachreisen

Alte Gasse 27-29
D - 60313 Frankfurt a.M.

Telefon: 069/ 707 59 31
Telefax: 069/ 77 38 22

desr@sprachtreff.de